Bewegung-Achtsamkeit-Vorträge

Vorträge

Ein gesundes, glückliches und zufriedenes ICH
Verschiedene Ansätze näher beleuchtet

  • Glücklich oder unglücklich, habe ich das selbst in der Hand, oder ist das von äußeren Umständen abhängig?
  • Welche Rolle spielen meine Gedanken und Gefühle, beeinflussen sie meine Realität?
  • Warum ist die Praxis der Achtsamkeit so wertvoll, wenn es um Themen wie Glück und Zufriedenheit geht?

Im Anschluss folgt eine kleine Achtsamkeitsübung


Philosophie und Wirkung von Tai-Chi und Qigong

  • Entstehung und Geschichte von Tai Chi und Qigong
  • Die 10 Grundprinzipien
  • Wirkungsweisen von Tai Chi und Qigong

Im Anschluss folgen praktische Übungen aus dem Qigong oder Tai-Chi


Entspannt und fit durch das ganze Jahr mit Meditation, Qigong und Tai-Chi
Jahrtausende alte Techniken neu entdecken

Diese Techniken helfen uns vor allem dabei:

  • Den Fokus wieder nach INNEN auf uns selbst zu richten.
    → Sich verbinden mit innerer Weisheit und Kraft.
  • Das Leben auf Achtsamkeit, Ruhe und Entspannung ausrichten.
  • Die körperliche Gesundheit zu stärken.

Infos zu den einzelnen Techniken gespickt mit der einen oder anderen praktischen Übung


Tai Chi – Qigong – Achtsamkeit Entspannung
Kurse und Workshops

Tai-Chi Chuan
– Fortlaufende Kurse oder 2/3-Tages-Workshops
– Präventionskurse nach nach § 20 Abs. 4 Nr. 1 SGB V

Tai Chi Chuan ist eine alte chinesische Bewegungskunst mit meditativem Charakter und philosophischem Hintergrund, wurde ursprünglich als Kampfkunst und Selbstverteidigung entwickelt und ist heutzutage vor allem wegen seiner wohltuenden Einflüsse auf die Gesundheit der Übenden bekannt. Im Volksmund wird es auch chinesisches Schattenboxen genannt. Tai Chi meint “Das höchste Prinzip” oder „Die Lehre von Yin und Yang”, Chuan bedeutet “Die Faust, der Weg oder die Form“.

Langsame, weiche, fließende, zeitlupenartige Bewegungen führen zu innerer Ausgeglichenheit, Entspannung, Ausdauer, Konzentration, Wohlbehagen und Gesundheit. Es ist geeignet sowohl für junge wie für ältere Menschen, für Männer und für Frauen, für Starke und für Schwache. Es erfordert kein besonderes Talent oder außerordentliche Fähigkeiten.

Mehr Infos


Qigong
– Fortlaufende Kurse oder 2-Tages-Workshops
– Präventionskurse nach § 20 Abs. 4 Nr. 1 SGB V

Qigong ist ein ganzheitliches Übungssystem mit dem man Folgendes erreichen kann:

  • Stress abbauen
  • Entspannung und Fitness fördern
  • Verbessert die Beweglichkeit und kräftigt die Muskulatur
  • Qigong und Tai-Chi wirken bei Herz-Kreislauf-Problemen regulierend.
    Der Blutdruck kann sinken.
  • Wirkt anregend auf die Organe und vorbeugend bei vielen Krankheiten.
  • Die Atmung wird beruhigt, der Geist kommt zur Ruhe.
  • Das natürliche Gleichgewicht im Körper wird unterstützt.

Erst im 20. Jahrhundert wurde es der breiten Masse zugänglich gemacht und findet seither immer mehr Verbreitung in der gesamten Welt.

Qigong besteht meist aus Übungsreihen, die seit Jahrhunderten angewendet werden. Ihre Wirkung liegt in der Stärkung der Widerstandskräfte des Menschen, aber auch chronisch Kranken helfen sie, sich zu kräftigen und beweglich zu halten. Diese Heil- und Entspannungsübungen sind bausteinhaft und individuell auf die Fähigkeiten und Möglichkeiten des Einzelnen abstimmbar. Alle Übungen werden langsam und ganz bewusst ausgeführt.

Qigong bedeutet soviel wie „Arbeit mit dem Qi“, wobei mit Qi unsere Lebensenergie, Vitalität und unser Atem gemeint ist. Ganz profan betrachtet könnte man sagen, Atemgymnastik. Tatsächlich ist es aber einiges mehr! Was passiert, wenn durch Bewegung unsere Atmung sich vertieft? Der Sauerstoffgehalt im Blut steigt, der Stoffwechsel wird verbessert, die Zellen erhalten eine größere Versorgung, dadurch können unsere Organe (eigentlich unser ganzer Organismus) besser funktionieren. Die Infektabwehr wird gestärkt und die Selbstheilungskräfte des Körpers werden aktiviert.

Mehr Infos


Mental- und Achtsamkeits-Coaching
Achtsamkeit und Meditation für Anfänger

Warum Achtsamkeit
Die Praxis der Achtsamkeit lehrt uns, körperlich und geistig zu entspannen, innere Ruhe und einen ausgeglichenen Bewusstseinszustand zu entwickeln, sich aus stressigen Situationen schnell herauszuholen, Intuition und feinfühlige Fähigkeiten zu reaktivieren, den eigenen Selbstwert zu stärken und das Gefühl für den Körper, den Geist und die eigene Seele zu verbessern. Achtsamkeit dient als Stress- und Burnout-Prävention, ist aber gleichzeitig auch Hilfe zur Selbsthilfe.

Achtsamkeit üben mithilfe von Meditation
In diesem Workshop üben wir uns in Achtsamkeit, indem wir den Fokus wohlwollend und liebevoll nach innen richten. Im Vordergrund steht der Atem, gleichzeitig lernen Sie, wie man mit ablenkenden Gedanken, Gefühlen und körperlichen Empfindungen richtig umgeht um jederzeit präsent, wach und bewusst zu sein. Die Konzentration verbessert sich und bei regelmäßiger Übung begegnen Sie auch Ihrem Alltag mehr und mehr mit innerer Ruhe, Gelassenheit und Wohlwollen.

Es gibt viele Arten, wie man Achtsamkeit üben und trainieren kann. Wir nutzen dazu die Vipassana-Meditation. Vipassana ist eine der ältesten Meditationstechniken Indiens und bedeutet soviel wie “Die Dinge sehen wie sie wirklich sind”. Vipassana ist ein Weg der Selbstveränderung durch Selbstbeobachtung. Ergänzt werden diese Übungen durch die Praxis der liebevollen Güte und der Vergebung, zwei Schlüsselworte für ein glückliches Leben. Es geht um ein wertefreies und wohlwollendes Betrachten und für ein produktives und lösungsorientiertes Miteinander. Dinge einfach mal sein lassen wie sie sind.

Nehmen Sie sich Zeit zur Ruhe zu kommen, sich selbst zu spüren und zu finden.

Inhalt:
– 4 Termine je 1,5 Stunden
– Kurzer Impulsvortrag zum Thema „Meditation und Achtsamkeit“
– Anleitung und Erklärung zu jeder einzelnen Meditation
– Erfahrungsaustausch


Innere Reisen und Entspannungsübungen
Kleine Atempausen für zwischendurch

Unterschiedlichste Thematiken oder Bereiche können hier angesprochen und bearbeitet werden, eine tiefe Entspannung kann erreicht werden, die Selbstheilungskräfte werden gestärkt:

  • Progressive Muskelentspannung (nach Edmund Jacobson)
  • Bodyscan
  • Fantasiereisen zum Loslassen und Entspannen
  • Organe oder andere Schwachstellen im Körper
  • Ängste
  • Depressionen
  • Herz und Seele
  • Inneres Kind
  • Weiblichkeit stärken
  • Energiezentren des Körpers
  • Entspannende Klangreisen für Harmonie und Ordnung

Wir konnten Ihr Interesse wecken? Dann rufen Sie uns doch gleich an oder schreiben Sie eine kurze Mail. Gerne erarbeiten wir bei einem persönlichen Gespräch das für Sie passende Konzept.