Geistige Wirbelsäulenaufrichtung

Geistige Wirbelsäulenaufrichtung

Unsere Wirbelsäule ist der zentrale Punkt in unserem Körper, ob in ihrer grob- oder feinstofflichen Struktur. Unser Wohlbefinden auf spiritueller und physischer Ebene hängt von ihr ab. Sie ist der Schlüssel unseres Bewusstseins. Das Wohlergehen unserer Wirbelsäule sollte uns am Herzen liegen. Unser Leben ist mit ihr verbunden.

Was bewirkt die Aufrichtung

Die Rückenmuskulatur entspannt sich und die Wirbelsäule richtet sich wieder auf. Beckenschiefstände und Beinlängenunterschiede werden ausgeglichen. Die „Geistige Wirbelsäulenaufrichtung“ geschieht in Sekundenschnelle und ohne körperliche Berührung. Rein die Kraft der göttlichen Energie bewirkt die Aufrichtung, sie ist es, die Heilung in uns ermöglicht. Sie bringt uns zurück in die Liebe zu uns selbst, zu allem was lebt und uns wichtig ist.

Nach der Aufrichtung erfolgt meist noch eine Energiebehandlung (z.B. Reiki), um den Körper und den Prozess zu unterstützen.

Wann ist eine Wirbelsäulenaufrichtung sinnvoll

Mehr als 70% aller Erwachsenen und bereits viele Kinder und Jugendliche leiden unter Beschwerden des Bewegungsapparates. Die komplexe Nervenversorgung des Rückens kann zu den unterschiedlichsten Beschwerden führen.

Eine kleine Auswahl von Symptombildern, bei denen sich die „Geistige Wirbelsäulenaufrichtung“ als hilfreich erwiesen hat:

Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfall, Skoliose, Ischias-Schmerzen, Beckenschiefstand, Beinlängendifferenz, Schulterschmerzen, Knieschmerzen, Kniegelenksarthrose, Schiefhals, Hüftgelenksarthrose, Schulter-Arm-Syndrom, Entwicklungsstörungen, Bluthochdruck, Migräne, ADS, Verdrehungen, Morbus Bechterew, Tennisarm, Muskelschmerzen, Gleichgewichtsstörungen, Sportverletzungen, Tinnitus, Kiefergelenk-Probleme, ungleiche Zahnreihen, Herzrhythmusstörungen, Atmungsstörungen, Asthma, Hörstörungen, Folgen von Unfällen und körperlichen und seelischen Verletzungen…

Die Wirbelsäule ist der Beginn eines Neuanfangs

Der Prozess geht weit über die physische Aufrichtung hinaus. Blockaden auf geistiger, emotionaler und körperlicher Ebene lösen sich auf, so dass andere Beschwerden sich ebenfalls lösen können.

Eine Begradigung kann auch vorsorglich ohne Beschwerden durchgeführt werden, um einfach die Lebensqualität zu steigern. Genau deshalb ist die Begradigung für jeden heilsam und stimmig.