Startseite

Unser Achtsamkeitsbüro in Ihrem Unternehmen als Wegbegleiter hin zu Gesundheit, Wohlbefinden und Erfolg

In Zeiten von Stress, Burnout und Depression ist „Gesundheit am Arbeitsplatz“ ein wichtiges Thema in Unternehmen. Im Mittelpunkt steht das Wohlbefinden der Mitarbeiter, denn längst hat sich gezeigt, dass zufriedene Mitarbeiter produktiver und seltener krank sind.

Deshalb ist es so wichtig, die Mitarbeiter nicht als Arbeitsmaschinen zu sehen, sondern sie wahrzunehmen als Menschen mit Gefühlen, Wünschen und Bedürfnissen die bessere Leistung nur bringen können, wenn sie sich wohlfühlen bei dem was sie tun.

Viele Mitarbeiter stehen täglich unter großem Druck und es fällt ihnen meist auch in ihrer Freizeit sehr schwer abzuschalten und loszulassen. Die Ursachen können vielseitig sein:

Hoher Termindruck – zu viel auf einmal muss meist innerhalb eines knappen Zeitrahmens erledigt sein.

Ständige Erreichbarkeit – Telefon, Chat-Nachrichten, E-Mails – wir werden ständig gebraucht auch wenn wir NICHT arbeiten.

Hohe Erwartungshaltung – meist sind die eigenen hohen Erwartungen die größte Hürde.

Multitasking – eine anstrengende und fehleranfällige Illusion, da wir immer wieder von einer Aufgabe zur nächsten springen und neu fokussieren, neu entscheiden müssen. Das verbraucht viel Energie.

Hauptfokus liegt in der Zukunft – dadurch entstehen Ängste und Sorgen.

Probleme mit Vorgesetzten und Kollegen – hier ist fehlender Selbstwert meist der Hauptgrund, warum es zu Grenzüberschreitungen bis hin zu Mobbing kommt.

Angst vor Disharmonie am Arbeitsplatz – deshalb finden klärende Gespräche oft nicht statt, Missverständnisse sind vorprogrammiert.

Angst vor Arbeitsplatzverlust – dadurch fehlt oft der Mut, seine eigenen Wünsche und Bedürfnisse zum Ausdruck zu bringen.

.

Info-1

Unser Achtsamkeitsbüro als Feelgood-Konzept – Hilfe zur Selbsthilfe mit einfachen und leicht erlernbaren Techniken

Mit körperlichem und geistigem Training sich selbst und seinen eigenen Körper wieder erkennen und wahrnehmen lernen. Mit Achtsamkeitsübungen zu mehr Bewusstheit, Gelassenheit und Entspannung finden.

Was bedeutet ACHTSAM SEIN und wie profitiere ich davon.

Mit sich selbst in Kontakt kommen, mit dem Körper, mit dem Atem, mit den eigenen Emotionen und Gedanken, mit dem Zustand, in dem ich mich gerade befinde.

Das Bewusstmachen der Zusammenhänge zwischen den Gedanken, den Gefühlen und den körperlichen Empfindungen.

Erkennen, dass alles was in mir unsortiert und unbewusst abläuft zu Problemen führt und dass wir vielleicht viele Gewohnheiten haben, die uns in Schwierigkeiten bringen. Zum Beispiel, dass negative Gedanken auch negative Gefühle anstoßen und dass das wiederum unseren Körper verspannt und unsere Gesundheit einschränkt.

Singletasking erlernen, z.B. nur Zuhören, dann wird das Zuhören eine ganz andere Qualität haben. Nur essen, dann wird das Essen ein ganz anderer Genuss sein. Nur den Tee trinken, dann schmeckt der Tee ganz anders.

Eine positivere Sicht auf das eigene Leben trainieren, für mehr Ausgeglichenheit und innere Balance.

Sich öffnen für neue Sichtweisen, loslassen von komplizierten Denkmustern, zurück in die Einfachheit.

Sehen was ist und dadurch Signale frühzeitig wahrnehmen und ins Positive verändern.

Unvoreingenommen und wohlwollend den Moment betrachten, um frei von einschränkenden Glaubenssätzen und Mustern zu agieren.

Wertefrei den Anforderungen und Herausforderungen des Lebens begegnen um so Stress und blockierende Gefühle zu vermeiden.

Trotz Leistungsdruck und ständiger Erreichbarkeit lernen zu entspannen und gelassen zu bleiben.

Eine stabile und gesunde Persönlichkeit entwickeln durch Stärkung von Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl.

Förderung der Kreativität und Entfaltung des eigenen Potentials.

Durch achtsame und bewusste Körperarbeit Körper, Geist und Seele wieder in Einklang bringen. Die Energie kann wieder fließen und wir kommen zurück in unsere Kraft.

Mehr Infos zu unseren Angeboten

Info-2

Das Team

Karin Fuchs und Peter Haller

Wir konnten Ihr Interesse wecken, dann rufen Sie uns gleich an oder schicken Sie eine Anfrage per MAIL, gerne beraten wir Sie und erarbeiten gemeinsam das für Ihr Unternehmen passende Konzept.

Info-3

So finden Sie uns

Sehr gute Zug- und Autobahnverbindungen nach Buchloe (Tor des Allgäus). Der Bahnhof ist nur 3 Gehminuten von unserem Seminarzentrum entfernt. Auch Parkplätze sind genügend vorhanden. Übernachtungsmöglichkeiten im Stadthotel direkt gegenüber möglich.